Emma und Mats haben sie entdeckt

Zwei Kita-Kinder aus Holzhausen haben bei ihrem regelmäßigen Besuch im neuen Holzhauser Storchenkino an der Grundschule in Holzhausen sechs Eier entdeckt, welche derzeit von unserem Storchenpaar auf dem Kirchturm ausgebrütet werden (siehe Foto vom 1.Mai). Dank Ihres Vaters Patrick und anderen Helfern war es möglich, auf Initiative des Holzhauser Waldklassenzimmerteams und durch die Finanzierung des gemeinsamen Fördervereins für Kita und Grundschule Holzhausen e.V., nach vielen Jahren in Holzhausen wieder eine Kamera am Storchennest zu installieren. Übertragen werden die Bilder live auf einen großen Bildschirm ins Foyer der Grundschule. Am Haupteingang kann durch die Glasscheibe direkt auf den Bildschirm geschaut werden und faszinierende Bilder erwarten kleine und große „Kinobesucher“. Wir sind alle schon sehr gespannt, wann die kleinen Störche schlüpfen werden. Sicherlich werden uns Emma und Mats an dieser Stelle wieder davon berichten.

Wir laden alle Kinder und deren Familien, aber auch alle Vogelinteressierten ein, an diesem Naturerlebnis teilzuhaben.

Euer Waldklassenzimmerteam

Storchenkino an der Grundschule

Liebe Kinder,

seit 2020 haben wir in Holzhausen auf unserem Kirchturm wieder eine Kamera, welche Live-Aufnahmen direkt auf einen großen Bildschirm in das Foyer der Grundschule überträgt. Wenn Ihr mit Euren Eltern einen Spaziergang zur Schule macht, dann könnt Ihr von der Glastür am Haupteingang aus direkt auf den großen Bildschirm links schauen. Ihr werdet begeistert sein, wie deutlich man die Störche beim Brüten und Fressen beobachten kann. Wir freuen uns, dass wir dank des Waldklassenzimmerteams und vielen fleißigen Helfern dieses Projekt für Holzhausen für Euch realisieren konnten. Wir wünschen Euch und Eurer Familie viel Freude beim Beobachten der Störche!

 

 

Kindersachenmarkt im Frühjahr

 

Mehr als ein gutes Zeichen für unseren Verein ist es, wenn am Ende einer Veranstaltung alle Waffelteige verbacken, alle Würstchen gegrillt und fast jeder Kuchen verspeist ist. Beim Kindersachenflohmarkt am 08.03.2020 war dies der Fall.

So haben wir allen Grund, allen Mitwirkenden ein großes DANKEschön auszusprechen. Danke sagen wir allen Kuchen- und Waffelteigspendern, dem Thekenpersonal, Stefanie Gütlein und ihrem Team, welche einen Verkaufsstand zu Gunsten des Fördervereins organisiert und betrieben haben sowie dem Blumenfachgeschäft Köpfer in Holzhausenfür den Blumenschmuck auf den Tischen im Foyer.

Es freut uns als Förderverein für Kita und Grundschule ganz besonders, dass immer mehr Familien das Angebot an gut erhaltenem Spielzeug und Kinderbekleidung annehmen und wir durch unser Angebot somit indirekt einen Beitrag zu umwelt- und ressourcenschonendem Konsum beitragen können. Weiter so!

Zum Vormerken: Am 27.09.2020 findet der herbstliche Kindersachenmarkt statt.

 

Christbaummarkt

Am 13. und 14. Dezember fand in Holzhausen der Christbaumverkauf statt. Dort konnten wir uns wieder mit einem Stand beteiligen und verkauften erfolgreich Kirschkern- und Dinkelsäckchen, Seifen und Badesalz. Wir bedanken uns bei allen, die bei uns eingekauft haben! Das Geld kommt wie immer den Holzhauser Kindern zugute.

Kindersachenflohmarkt im Herbst

Am 29.09.2019 fand wieder unser halbjährlich stattfindender Kindersachenflohmarkt statt. In der vollbesetzten Halle wechselten viele Kleidungsstücke und Spielsachen ihre Besitzer. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Wie gewohnt versorgten wir alle mit Kuchen, Waffeln, Würstchen und Getränken.

Wir danken allen Helfern für ihren Einsatz!

Ein besonderer Dank geht an Stefanie Gütlein, die wieder zugunsten des Fördervereins verkauft hat, sowie an alle Spenderinnen und Spender.

Sommerferienprogramm im Waldklassenzimmer

Auch in diesem Jahr wurden beim Kinderferienprogramm des Jugendzentrums March wieder zwei Schnitzkurse für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Waldklassenzimmer in Holzhausen angeboten. Nachdem die unterschiedlichsten Kunstwerke liebevoll geschnitzt waren, konnte jedes Kind seine Werke mit Brandmalerei verzieren. Als Andenken bekam jedes Kind ein eigens verziertes Frühstücksbrettchen mit nach Hause. Es waren beide Male sehr schöne "Draußen-in-der-Natur-sein"-Stunden, auf die wir uns auch schon im nächsten Jahr wieder freuen.

Kindersachenflohmarkt mit zahlreichen Besuchern

Am 17.03.2019 war es mal wieder soweit. Der Förderverein für Kita und Grundschule Holzhausen e.V. veranstaltete gemeinsam mit der Grundschule in der Halle in Holzhausen bereits zum dritten Mal einen Kindersachenflohmarkt. Sehr viele Besucher von nah und fern nahmen das Angebot wahr. Wir bedanken uns daher an erster Stelle bei allen Anwohnern rund um die Schule, für deren Geduld und das Verständnis für die durch das vermehrte Parken evtl. entstandenen Unannehmlichkeiten.

Der Andrang war bereits gegen ca. 14 Uhr riesig und die Bewirtung konnte dank vieler fleißiger Helfer gut gestemmt werden. Danke sagen wir auch allen Waffelteigspendern. Bedanken möchten wir uns auch bei unserer Metzgerei Faller, die uns auf unseren Wunsch hin eine neue Art Grillwurst kreiert hat. Unserem Blumen Köpfer sei ebenso gedankt für den Blumenschmuck auf unseren Kaffeetischen. Ein großes Dankeschön geht auch an Stefanie Gütlein und all den Spendern, die einen Verkaufsstand zugunsten des Fördervereins ermöglicht haben. An einer Stellwand konnten sich alle Besucher über die Arbeit und die Projekte unseres Fördervereins informieren. Aktuell sammeln wir Gelder für eine Seilbahn auf dem Waldspielplatz in Holzhausen. Sollten auch Sie uns finanziell durch eine Mitgliedschaft unterstützen wollen, dann kommen Sie doch einfach auf unseren ersten Vorsitzenden Thorsten Buschmann zu.

Ihr/Euer Förderverein