Endlich kann richtig "telefoniert" werden

Unser Baumtelefon hat nun kurz vor Weihnachten 2020 ein Schild mit einer "Gebrauchsanweisung" zum richtigen "Telefonieren" mit dem Baumtelefon bekommen.

Anhand einer kleinen „Bildergeschichte“ können alle kleinen und großen Waldzwerge mit ihren Händen oder mit einem Stöckchen an der einen Seite des Baumstammes Telefonzeichen geben. Der Empfänger an der anderen Seite kann durch das Fühlen mit den Händen oder das vorsichtiges Hören mit den Ohren diese Zeichen empfangen. Probiert es aus. Es funktioniert. Die Wasserleitungsbahnen im Baumstamm machen es möglich, dass der Schall über viele Meter weitergeleitet wird.

Über dem Schild zum Baumtelefon wurde ein Willkommensschild angebracht, welches auf die Attraktionen in und um das Waldklassenzimmer am Waldspielplatz aufmerksam machen soll. Geradejetzt in Zeiten der Pandemie werden die Angebote an der frischen Luft besonders gerne genutzt. Das freut uns ganz besonders für unsere Kinder!


Wir wünschen allen weiterhin viel Freude beim Telefonieren und beim Toben im Wald!


Euer Waldklassenzimmerteam und der Förderverein

Schachspielen auf dem Waldspielplatz

Dank Familie Jurdt aus Holzhausen ist es seit Dezember 2020 möglich, auf dem Waldspielplatz Holzhausen Schach zu spielen. Die Schachfiguren wurden dem Förderverein für Kita und GS Holzhausen überlassen und werden in der Gitterbox neben dem Schachfeld aufbewahrt. Vielen Dank dafür!

Ebenso bedanken wir uns bei drei Familien aus der March, die mit ihren großzügigen Spenden dazu beigetragen haben, dass wir einen neuen Murmelautomat kaufen konnten.

Fabian Kahl hat uns den gewaltvoll beschädigten Automaten professionell repariert, sodass ab sofort wieder für eine Spende von 50 Cent Murmeln aus dem Automaten gezogen werden können. Vielen Dank hierfür!

Außerdem bedanken wir uns bei den Zwergenkindern aus der KiTa Holzhausen, die unseren Naturwebrahmen bei den zwei Eichen mit unterschiedlichen Koniferenzweigen und schönen roten Kugeln festlich geschmückt haben. Ihr seid toll!

Euer Förderverein und das Waldklassenzimmerteam

Murmelautomat gewaltvoll zerstört

Vor Kurzem haben wir darüber berichtet, dass die Murmelbahn im Holzhauser Waldklassenzimmer von den Kindern so gut angenommen und fleißig bespielt wird. Im November 2020 mussten wir jedoch feststellen, dass der Murmelautomat gewaltvoll oben aufgebrochen wurde. Das finden wir sehr schade, denn viele Kinder von nah und fern haben sich dort regelmäßig für 50 Cent eine Murmel herausgeholt. Dies ist nun leider vorerst nicht mehr möglich.

Wer hilft uns? Wer würde uns für ca. 100 Euro einen neuen Automaten spendieren? Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular bei den Vorsitzenden des Vereins. Danke!

In der Hoffnung, dass wir möglichst bald wieder Murmeln im Wald anbieten können, grüßt das Waldklassenzimmerteam ganz herzlich.

800 Murmeln in 90 Tagen und ein sauberes Storchennest

Liebe Familien, liebe Kinder,


das Waldklassenzimmerteam Holzhausen freut sich, dass unsere neue Murmelbahn im Wald so gut angenommen wird. Seit wir die Bahn im Zuge des Sommerferienprogramms March im August 2020 mit Kindern gebaut haben, wurden mehr als 800 Murmeln aus dem Automat herausgeholt. Wir danken unserem Förderverein, der uns den Automat und die Murmeln zur Verfügung stellt. Gegen eine Spende von 50 Cent könnt Ihr Euch jederzeit selbstständig eine Murmel am Automat ziehen. Bitte werft aber nur 50 Cent-Stücke ein.
Desweiteren freuen wir uns über die Station „Storchenkino“ im Foyer der Grundschule. Dank Familie Schneiders konnte das Storchennest am vergangenen Samstag gereinigt werden. Frau Schneiders fand im Nest ein Storchen-Ei, welches die Kinder der Grundschule demnächst in der Eierausstellung beim Storchenkino bestaunen können. Nun hoffen wir, dass unser Storchenpaar im kommenden Frühjahr das frisch gemachte Nest beziehen wird und wir alle über die Kamera das Legen, Bebrüten, Schlüpfen und Aufziehen der jungen Störche beobachten können.

Euer Waldklassenzimmerteam Holzhausen

Tombola zu Halloween

Liebe Kinder und Familien!


Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Und so war auch unser dritter Anlauf, den Kindern und ihren Familien in Holzhausen eine Tombola anbieten zu können, eine „kürbisrunde“ Sache. Dankenswerterweise durften wir an Halloween, dem 31.10.2020, vor der Metzgerei Faller und der Griechischen Taverna in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unsere Lose zu Gunsten unseres Vereins verkaufen. Zu gewinnen gab es 200 gespendete Gewinne und auch Selbstgenähtes aus unserem Verein.

Wir sagen an dieser Stelle nicht mehr „Süßes oder Saures“, sondern bedanken uns ganz herzlich bei(m): der Nudelfabrik Deuringer aus Reute, Ester Merkle für den neuen Lesestoff, Nadine Heidiri für die Kirschkernkissen, der Adlermühle in Bahlingen, Weingut Schätzle in Schelingen, Weingut Hammel in der Pfalz, der Raiffeisenbank Gundelfingen, Gasthaus Zum Löwen, Friseursalon CS Beauty von Christine Schäfer in Holzhausen, der Griechischen Taverna, der Metzgerei Faller, Melanie Winsky für die Kreideschilder, Sebastian Siegel für die Halloweenballons aus seinem Geschenkeladen Memories in Freiburg, der Naschkatze aus Hugstetten, der Firma Kühn und Weyh Software in Freiburg, der Firma Piu Café, Möbelmarkt Roller in Freiburg und der Tupperwarenberaterin Kirsten Wolter.

In weniger als eineinhalb Stunden waren alle Lose verkauft. Vielen Dank allen, die uns und unsere Arbeit als Förderverein durch den großzügigen Kauf von Losen unterstützt haben. Sicherlich werden wir bald wieder eine Tombola für Euch anbieten.

Euer Förderverein

Naturwebrahmen blüht auf

Rechtzeitig zu unserem 5. Geburtstag des Waldklassenzimmers blühte im September 2020 auch unser Naturwebrahmen am Waldrand bei den zwei Eichen mit schönsten Herbstblumen, Gräsern und Früchten wieder auf.

Wir danken ganz herzlich Frau Gehrig und den Zwergen aus der KiTa Holzhausen, die uns diese Herbstpracht geschenkt haben. Ebenfalls danken wir Herrn Woyciechowski, der um drei Stationen frische Hackschnitzel ausgebracht hat.   Alle Kinder und Familien sind weiterhin eingeladen, den Webrahmen bei herbstlichen Spaziergängen mit schönen Fundstücken aus der Natur, z. B. Schneckenhäuser, Eicheln, Gräser, Mais, Ähren, Hagebutten usw. zu schmücken. Jeder darf mitmachen!

Gerade im Herbst zeigt sich unsere Natur von ihrer farbenfrohen Seite. Lasst uns das genießen!

Euer Waldklassenzimmerteam

Verkehrssicherheitswesten für Erstklässler

Am Mittwoch, den 16.09.2020 gratulierten wir allen Erstklässlern in Holzhausen zum Schulanfang. Als kleines Geschenk zur Einschulung bekamen sie eine leuchtende Verkehrssicherheitsweste für ihren täglichen Schulweg. Vielen Dank an Bernd Fehrenbach und seine Firma BF Textil für die Unterstützung!  Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass unsere Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen werden.

Wir wünschen allen Erstklässlern einen guten Start in den Schulalltag und den Eltern viel Freude dabei, ihren Kindern beim Größerwerden zuschauen zu können. 

Murmelbahnbau im Waldklassenzimmer

Im Sommer 2020 hat sich im Waldklassenzimmer in Holzhausen trotz der Einschränkungen durch Corona viel getan.

Das Jugendzentrum March konnte in Verbindung mit dem Waldklassenzimmerteam vier verschiedene Projekttage anbieten. In zwei Gruppen wurde nacheinander geschnitzt und an einem weiteren Tag konnten zwei weitere Kindergruppen Meisenkästen als Nisthilfen zusammennageln. Des Weiteren konnten zwei Gruppen Insektenhotels und Ohrenzwickerhäuser bauen. Vielen Dank sagen wir dem Team der Schreinerei Holzkonzept in Holzhausen, das uns die Bausätze zu den Meisenkästen vorbereitet hat.

Ein ganz besonderes Highlight war sicherlich der Bau einer Murmelbahn, bei dem von 9 Uhr morgens bis 21 Uhr abends gesägt, gebohrt, geschraubt und gewerkelt wurde. Das Ergebnis kann man sich im Waldklassenzimmer anschauen. Passende Holzmurmeln können für 50 Cent pro Stück aus dem nebenstehenden Automaten geholt werden. Zahlreiche Besucher von nah und fern nutzen seither das neue Spielangebot im Wald.

Auch konnte die Jubiläumsstation: „Die Welt mit den Augen der Bienen sehen“ zum fünfjährigen Bestehen des Waldklassenzimmers in den Sommerferien fertiggestellt werden.

Vielen Dank allen, die beim diesjährigen Ferienprogramm mitgewirkt haben. Ein ganz besonderer Dank geht an Stefan Fritz aus Hugstetten, der uns fachlich beim Bau der Murmelbahn unterstützt hat.

Wir wünschen allen viel Freude beim Murmeln!

Euer Förderverein

Waldklassenzimmerteam gestaltet Storchenecke in der Grundschule

In den Pfingstferien 2020 ist im Foyer der Grundschule Holzhausen passend zum Storchenkino eine kleine Storchenecke entstanden. Im ehemaligen Schulaquarium befinden sich nun Nester mit Eiern unterschiedlichster Vogelarten u. a. auch dankenswerterweise ein Storchenei von unserem Storchenvater Hr. Bickel. Auch Hr. Richter vom Kleintierzuchtverein Holzhausen hat dem Waldklassenzimmerteam einige Eier von Tauben und Pfauen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Demnächst wird es noch ein erklärendes Schild zur Station „Storchenkino“ an der Grundschule geben. Darauf befinden sich weitere Informationen rund um das Thema „Weißstörche“. Wir freuen uns, unseren Kindern das Thema Vögel und die damit verbundene Brut und Aufzucht auf diese anschauliche Weise näherbringen zu können.

Das Waldklassenzimmerteam

Emma und Mats haben sie entdeckt

Zwei Kita-Kinder aus Holzhausen haben bei ihrem regelmäßigen Besuch im neuen Holzhauser Storchenkino an der Grundschule in Holzhausen sechs Eier entdeckt, welche derzeit von unserem Storchenpaar auf dem Kirchturm ausgebrütet werden (siehe Foto vom 1.Mai). Dank Ihres Vaters Patrick und anderen Helfern war es möglich, auf Initiative des Holzhauser Waldklassenzimmerteams und durch die Finanzierung des gemeinsamen Fördervereins für Kita und Grundschule Holzhausen e.V., nach vielen Jahren in Holzhausen wieder eine Kamera am Storchennest zu installieren. Übertragen werden die Bilder live auf einen großen Bildschirm ins Foyer der Grundschule. Am Haupteingang kann durch die Glasscheibe direkt auf den Bildschirm geschaut werden und faszinierende Bilder erwarten kleine und große „Kinobesucher“. Wir sind alle schon sehr gespannt, wann die kleinen Störche schlüpfen werden. Sicherlich werden uns Emma und Mats an dieser Stelle wieder davon berichten.

Wir laden alle Kinder und deren Familien, aber auch alle Vogelinteressierten ein, an diesem Naturerlebnis teilzuhaben.

Euer Waldklassenzimmerteam

Storchenkino an der Grundschule

Liebe Kinder,

seit 2020 haben wir in Holzhausen auf unserem Kirchturm wieder eine Kamera, welche Live-Aufnahmen direkt auf einen großen Bildschirm in das Foyer der Grundschule überträgt. Wenn Ihr mit Euren Eltern einen Spaziergang zur Schule macht, dann könnt Ihr von der Glastür am Haupteingang aus direkt auf den großen Bildschirm links schauen. Ihr werdet begeistert sein, wie deutlich man die Störche beim Brüten und Fressen beobachten kann. Wir freuen uns, dass wir dank des Waldklassenzimmerteams und vielen fleißigen Helfern dieses Projekt für Holzhausen für Euch realisieren konnten. Wir wünschen Euch und Eurer Familie viel Freude beim Beobachten der Störche!

 

 

Kindersachenmarkt im Frühjahr

 

Mehr als ein gutes Zeichen für unseren Verein ist es, wenn am Ende einer Veranstaltung alle Waffelteige verbacken, alle Würstchen gegrillt und fast jeder Kuchen verspeist ist. Beim Kindersachenflohmarkt am 08.03.2020 war dies der Fall.

So haben wir allen Grund, allen Mitwirkenden ein großes DANKEschön auszusprechen. Danke sagen wir allen Kuchen- und Waffelteigspendern, dem Thekenpersonal, Stefanie Gütlein und ihrem Team, welche einen Verkaufsstand zu Gunsten des Fördervereins organisiert und betrieben haben sowie dem Blumenfachgeschäft Köpfer in Holzhausenfür den Blumenschmuck auf den Tischen im Foyer.

Es freut uns als Förderverein für Kita und Grundschule ganz besonders, dass immer mehr Familien das Angebot an gut erhaltenem Spielzeug und Kinderbekleidung annehmen und wir durch unser Angebot somit indirekt einen Beitrag zu umwelt- und ressourcenschonendem Konsum beitragen können. Weiter so!

Zum Vormerken: Am 27.09.2020 findet der herbstliche Kindersachenmarkt statt.

 

Christbaummarkt

Am 13. und 14. Dezember fand in Holzhausen der Christbaumverkauf statt. Dort konnten wir uns wieder mit einem Stand beteiligen und verkauften erfolgreich Kirschkern- und Dinkelsäckchen, Seifen und Badesalz. Wir bedanken uns bei allen, die bei uns eingekauft haben! Das Geld kommt wie immer den Holzhauser Kindern zugute.

Kindersachenflohmarkt im Herbst

Am 29.09.2019 fand wieder unser halbjährlich stattfindender Kindersachenflohmarkt statt. In der vollbesetzten Halle wechselten viele Kleidungsstücke und Spielsachen ihre Besitzer. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Wie gewohnt versorgten wir alle mit Kuchen, Waffeln, Würstchen und Getränken.

Wir danken allen Helfern für ihren Einsatz!

Ein besonderer Dank geht an Stefanie Gütlein, die wieder zugunsten des Fördervereins verkauft hat, sowie an alle Spenderinnen und Spender.

Sommerferienprogramm im Waldklassenzimmer

Auch in diesem Jahr wurden beim Kinderferienprogramm des Jugendzentrums March wieder zwei Schnitzkurse für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Waldklassenzimmer in Holzhausen angeboten. Nachdem die unterschiedlichsten Kunstwerke liebevoll geschnitzt waren, konnte jedes Kind seine Werke mit Brandmalerei verzieren. Als Andenken bekam jedes Kind ein eigens verziertes Frühstücksbrettchen mit nach Hause. Es waren beide Male sehr schöne "Draußen-in-der-Natur-sein"-Stunden, auf die wir uns auch schon im nächsten Jahr wieder freuen.

Kindersachenflohmarkt mit zahlreichen Besuchern

Am 17.03.2019 war es mal wieder soweit. Der Förderverein für Kita und Grundschule Holzhausen e.V. veranstaltete gemeinsam mit der Grundschule in der Halle in Holzhausen bereits zum dritten Mal einen Kindersachenflohmarkt. Sehr viele Besucher von nah und fern nahmen das Angebot wahr. Wir bedanken uns daher an erster Stelle bei allen Anwohnern rund um die Schule, für deren Geduld und das Verständnis für die durch das vermehrte Parken evtl. entstandenen Unannehmlichkeiten.

Der Andrang war bereits gegen ca. 14 Uhr riesig und die Bewirtung konnte dank vieler fleißiger Helfer gut gestemmt werden. Danke sagen wir auch allen Waffelteigspendern. Bedanken möchten wir uns auch bei unserer Metzgerei Faller, die uns auf unseren Wunsch hin eine neue Art Grillwurst kreiert hat. Unserem Blumen Köpfer sei ebenso gedankt für den Blumenschmuck auf unseren Kaffeetischen. Ein großes Dankeschön geht auch an Stefanie Gütlein und all den Spendern, die einen Verkaufsstand zugunsten des Fördervereins ermöglicht haben. An einer Stellwand konnten sich alle Besucher über die Arbeit und die Projekte unseres Fördervereins informieren. Aktuell sammeln wir Gelder für eine Seilbahn auf dem Waldspielplatz in Holzhausen. Sollten auch Sie uns finanziell durch eine Mitgliedschaft unterstützen wollen, dann kommen Sie doch einfach auf unseren ersten Vorsitzenden Thorsten Buschmann zu.

Ihr/Euer Förderverein