2000 Murmeln in 365 Tagen

Seit dem Bau der Murmelbahn im Holzhauser Waldklassenzimmer im August 2020 wurden bis heute weit mehr als 2000 Holzmurmeln verkauft. Grund genug einmal DANKE zu sagen.

Bedanken wollen wir uns bei allen, die sich auch in diesem Jahr wieder für das Waldklassenzimmer in Holzhausen engagiert haben. Zunächst geht ein Dank an die Mitglieder des Teams, die mit viel Einsatz immer wieder neue Ideen kreativ und ehrenamtlich umsetzen. Des Weiteren freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit der Grundschule und der Kita in Holzhausen, die auch immer wieder neue Ideen einbringen und bei der Umsetzung mithelfen. Ganz besonders danken wir dem Förderverein, der das Projekt ganzjährig finanziell unterstützt. Auch zahlreiche Firmen spenden Holz, Zäune, Hackschnitzel und diverse andere Materialien, so dass alle bisher entstandenen Stationen besonders kostengünstig verwirklicht werden konnten. Auch freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum March, mit dem schon seit vielen Jahren während des Sommerferienprogramms naturpädagogische Angebote im Waldklassenzimmer stattfinden können.

Danke sagen wir auch der Gemeinde und den Mitarbeitern des Bauhofs, die unsere Initiative von Anfang an tatkräftig unterstützt haben.

Wir freuen uns, dass der in unserem Wald gelegene Lern- und Spielort von so vielen Waldliebhabern aus nah und fern angenommen und gewertschätzt wird. Das macht uns stolz und spornt uns an, weiterzumachen und immer wieder neue Ideen umzusetzen. Ein Dank allen, die uns Ideen zukommen lassen und die beim Vorbeilaufen nach dem Rechten schauen.

Für 2022 sind folgende Projekte in Planung:

-Vorbereitung einer Feier zum Geburtstag des Waldklassenzimmers 5plus2

-Neugestaltung des Auslaufs einer Murmelbahn mit einer Murmel-Pyramide

-Kreative Ausgestaltung der Station „Märchenwald“ rund um das Knusperhäuschen

-Anfertigung von Schildersäulen, die auf die zahlreichen Stationen hinweisen sollen

-Planung und Durchführung von Angeboten für das Ferienprogram im Sommer

-uvm.

Wie immer freuen wir uns über weitere Mitglieder im Team. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Freunden des Waldklassenzimmers eine schöne Adventszeit und ein friedliches Weihnachtsfest 2021.

Es grüßt Euch und Sie alle, stellvertretend für das Waldklassenzimmerteam, Thomas Dieterle

Ein starkes Team im WKZ-Team

Ohne Frage: ein starkes Team in unserem Waldklassenzimmerteam ist das Ehepaar Schneiders aus Holzhausen. Seit einigen Jahren engagieren sie sich für das Holzhauser Waldklassenzimmer und seit drei Jahren übernehmen sie auch die Pflege und Reinigung des Storchennestes auf dem Holzhauser Kirchturm. Dieses Jahr sogar als „offizielle Storchenbeauftragte“; siehe Foto mit „Dienstausweis“.

Herr Schneiders absolvierte vor drei Wochen, an einem Samstag, eine Schulung zur Pflege und Reinigung von Storchennestern in der Storchenaufzuchtstation im benachbarten Reute. Dort lernte er, wie man ein Nest fachgerecht säubert und alles so vorbereitet, dass im kommenden Frühjahr das Brutpaar mit einem möglichst hohen Erfolg, Eier ausbrüten kann. Dafür haben die Schneiders nun ca. 15 cm des Nestes abgetragen und ca. 60 kg Unrat aus dem Nest geholt. Zum Schluss, so Herr Schneiders, habe er das Nest möglichst flach, mit kleingeschnittenen Zweigen, wieder aufgefüllt, damit im Frühjahr, das Wasser im Nest gut abfließen kann und die frisch geschlüpften Jungstörche nicht im kalten Nass sitzen und evtl. erfrieren müssen.

Schon jetzt freuen sich wieder alle Storchenkinobesucher an der Holzhauser Grundschule auf den neuen „Live-Kinofilm“ zur Eiablage, zum Ausbrüten und hoffentlich dieses Mal auch zum Schlüpfen junger Störche. Die guten Voraussetzungen hierfür wurden dankenswerterweise vom Ehepaar Schneiders geschaffen. Vielen Dank für Euer ehrenamtliches Engagement zum Wohl der Störche und zur Freude der storchenkinobesuchenden kleinen und großen Mitbürger unseres Dorfes.              

                                                                                              Ihr seid spitze!!!  -  Euer WKZ-Team Holzhausen

Übersicht über die Stationen des Waldklassenzimmers 2021

Hier finden Sie eine Übersicht über die Stationen des Waldklassenzimmers 2021 als pdf.

Waldspielplatz

Es ist uns auch ein Anliegen, dass die Holzhauser Kinder sich in ihrer Freizeit draußen beschäftigen können. Dazu haben wir in den letzten Jahren zwei Projekte auf dem Waldspielplatz vorangebracht und finanziell unterstützt.

Sie oder Ihre Kinder haben Wünsche/ Ideen, was Holzhauser Kindern noch fehlt? Dann schreiben Sie uns!

Unterstützen Sie uns und die Holzhauser Kinder gerne, in dem Sie Mitglied in unserem Förderverein werden! Jeder kann etwas bewirken und jeder kann sich einbringen, ob mit Geld, Zeit, Ideen usw. Bei uns sind Sie richtig, wenn Ihnen die Holzhauser Kinder am Herzen liegen.

Im Herbst 2019 wurde die Seilbahn aufgebaut. Sie wurde von uns mit 3000 Euro bezuschusst. Die Holzhauser Kinder freuen sich sehr über das neue Spielgerät auf dem Waldspielplatz und nutzen es oft. Schauen Sie doch mit Ihren Kindern/ Enkeln auch mal auf dem Waldspielplatz vorbei!

Kletterspinne

Unser erstes Projekt auf dem Waldspielplatz war der Zuschuss zu einer Kletterspinne. Die Holzhauser Kinder freuen sich sehr über dieses Spielgerät und klettern gerne darauf.